energiefonds

Energiefonds | Nachhaltige und erfolgreiche Anlageform


Die sogenannten „Ethischen Investments“ erfreuen sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Technischer Fortschritt, Verknappung der Rohstoffe und ein gewandeltes Bewusstsein der Gesellschaft und der Politik eröffnen eine rentable Produktion erneuerbarer Energien für geschlossenen Fonds.

Ob Solaranlagen, die mit gesicherten Einspeisevergütungen für die produzierte Energie eine hohe Sicherheit bieten, oder Windparks, die von staatlichen Subventionen profitieren: Es gibt viele Wege, sein Geld intelligent und ökologisch bewusst in erneuerbare Energie-fonds zu investieren.

Energiefonds | Erstmarkt

Solarfonds bieten Anlegern gesicherte Einspeisevergütungen. Fonds, die in Solaranlagen investieren, die bis zum 31. Dezember 2010 in Italien projektiert werden, erhalten über die gesamte Laufzeit eine staatlich zugesicherte Vergütung für die produzierte Energie. Aufgrund der in 2010 gekürzten Einspeisevergütungen in Deutschland, sind erneuerbare Energien-Fonds mit Zielinvestments in Italien zu bevorzugen.

Andere europäische Länder wie Portugal oder Griechenland bieten ebenfalls hohe Einspeisevergütungen, allerdings sind hier die benötigten Strukturen für das Engagement eines Solarfonds noch nicht ausgereift. Frankreich gilt ebenfalls als attraktiver Standort, kürzt aber genauso die Vergütung für den Strom aus Solarparks. Sollten sich die Rahmenbedingungen in den USA unter der aktuellen Regierung ändern, könnten auch die USA ein attraktives Ziel für Solarfonds aus Deutschland werden.

Energiefonds | Zweitmarkt

Auf dem Zweitmarkt für erneuerbare Energien Fonds bilden die Windparkfonds die größte Position des Handels. Solarfonds sind wegen ihrer meist noch kurzen Laufzeit momentan noch nicht attraktiv genug; die wenigen älteren Beteiligungen sind aber durchaus gefragt. Mit voranschreitender Laufzeit ist ein reger Handel mit Anteilen von Solarfonds auf dem Zweitmarkt zu erwarten, denn diese bieten ideale Voraussetzungen für wirtschaftliche Prognosekalkulationen.

Institutionelle und private Investoren mit entsprechendem Know-how sind bereit, für gut konzipierte Fondsanteile faire und attraktive Preise zu zahlen. Beteiligungen an z.B. Waldfonds oder Biogasanlagen haben noch keinen geregelten Markt gefunden, doch auch hier können wir Ihnen als Handelshaus Kontakte zu interessierten Käufern vermitteln.

Nachrichten

27.07.11
Deutschlands Forscher an der Spitze
Das Bundesumweltministerium hat Mitte Juli seinen jährlichen Bericht zur Forschungsförderung im Bereich Erneuerbare Energien für das Jahr 2010 veröffentlicht. Der Bericht gibt...
10.06.2011
Deutsche schneller als Regierung
Der Atomausstieg bis zum Jahr 2022 ist beschlossen. Die meisten Deutschen dürfte das laut einer Umfrage von Toluna unter 1000 Bundesbürgern, die bereits im April durchgeführt...
11.11.2010
China wird zum grünen Riesen
Wie das Handelsblatt berichtet, baut China seine ökologischen Industrien zur neuen Großmacht aus. In den Städten sterben laut Weltbank jährlich 750.000 Menschen...

© 2013 VEH AG