private equity fonds

Zweitmarkt | Private Equity-Fonds verkaufen


Private Equity-Fonds können durchaus gehandelt werden. Da diese meist als Dachfonds konzipierten Fonds über die Zielinvestments an einer Vielzahl von Unternehmen beteiligt sind, stellt sich die Bewertung eines geschlossenen Private Equity-Fonds als äußerst aufwendig dar. Nur wenige institutionelle Investoren verfügen über die Mittel und die Expertise, um derartige Ankäufe zu tätigen.

Oftmals sind aber auch private Investoren am Nachkauf von Beteiligungen interessiert oder suchen den Einstieg in diese Assetklasse über den Zweitmarkt. Da der Handel mit Private Equity-Fonds nicht öffentlich stattfindet, gibt es hier keine tatsächlich transparente Preisfindung. Angebot und Nachfrage bestimmen die Preise, wobei eine Wertermittlung anhand des abgerufenen Investitionsvolumens und der bereits realisierten Rückflüsse immer Anhaltspunkte über den Wert einer solchen Beteiligung geben.

Wenn Sie über den Verkauf Ihres geschlossenen Private Equity-Fonds am Zweitmarkt nachdenken, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns unter Fon (07243) 90001 an. Oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Zweitmarkt Handelshaus steht Ihnen selbstverständlich auch für sämtliche andere Transaktionen im Bereich Zweitmarkt als Makler zur Verfügung. Wir haben einen exzellenten Marktzugang und bieten Ihnen eine umfassende Beratung bei dem Verkauf Ihrer Beteiligungen. Detailliertere Informationen zum Ablauf des Handels finden sie hier.


© 2013 VEH AG